Studio-Konzerte mit Pianistin Angelika Nebel

Liebe Freundinnen und Freunde der Musik, Konzerte besuchen, Musik hören und genießen, sich austauschen – all das bedeutet eine ganz spezielle Nähe, die wir alle vermissen. Die vielfältigen Einschränkungen durch Covid-19 haben uns auch im kulturellen Bereich hart getroffen, und es wird noch eine Weile dauern, bis die Konzertsäle für ein großes Publikum wieder öffnen. … Weiterlesen …

Übergangen – vergessen: Frauen bei den Darmstädter Ferienkursen | Radiosendung 15. April 2021

Die 1946 gegründeten Internationalen Ferienkurse für Neue Musik in Darmstadt galten lange Zeit als reines Männer-Treffen. Doch Fotos der frühesten Kurse zeigen Frauen, die diskutieren, interpretieren, unterrichten. Wer waren sie? Gemeinhin galt und gilt, dass frische Klänge und neue Musikstrukturen in den 1950er und 1960er Jahren vornehmlich Männer gefunden, gestaltet und diskutiert hätten. Und besonders … Weiterlesen …

Lili Boulanger “Faust et Hélène” | Stream 9./10./11. April 2021

Das Staatstheater Darmstadt zeigt im Stream am 09./10./11. April 2021 szenisch Lili Boulangers Kantate Faust et Hélène in einer Inszenierung von Mariame Clément. Das Staatstheater Darmstadt kombiniert Lili Boulangers Kantate mit der Kantate Lucrezia von Georg Friedrich Händel, und so entsteht eine Geschichte, die von (struktureller) Gewalt gegen Frauen erzählt und in eine Begegnung von … Weiterlesen …

Chorwerke von Komponistinnen | Online-Seminar 16. April 2021

Der Bundesjugendchor lädt am 16. April von 14 bis 17 Uhr zu einem öffentlichen Online-Seminar zum Thema Chorwerke von Komponistinnen ein. Referentin ist Mary Ellen Kitchens, Mitvorstandsfrau unseres Archivs. Anmeldung (bis 15. April 2021, 16 Uhr) sowie weitere Informationen dazu finden Sie hier. 2019 konnte unser Archiv mit dem Projekt Chancengleichheit für Komponistinnen – gefördert … Weiterlesen …

FOP-Intermezzo | Videointerviews jetzt abrufbar

Das INTERMEZZO des Frauenorchesterprojekts zum Thema Frau und Orchester in Kopperation mit unserem Archiv fand am 20. Februar 2021 digital statt. Die Dokumentation dazu ist nun unter diesem Link abrufbar. Die Videos mit Interviews mit Melissa Panlasigui, Liane Curtis, Eva Meitner und Andrea Botelho dazu finden Sie auch direkt im YouTube-Kanal des FOP.

Composer in Residence 2021 | Special Edition

Auch im Jahr 2021 gibt es trotz Corona-Pandemie wieder ein dreimonatiges Composer-in-Residence-Stipendium unseres Archivs in Kooperation mit dem Institut für zeitgenössische Musik der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt/Main! Deadline: 25. April 2021 Dieses Arbeitsstipendium findet bereits zum fünften Mal statt. Es ist uns ein Anliegen, Komponistinnen nach Frankfurt einzuladen und ihr Schaffen zu … Weiterlesen …

Digitale Chortage 29. Okt.-1. Nov. 2020 | Videorückschau

Highlight-Video der digitalen Chortage des Archivs Frau und Musik ist online!

Vom 29. Oktober bis zum 1. November 2020 veranstaltete das Archiv Frau und Musik eine Online-Tagung zu Chormusik von Komponistinnen. Der Titel Ortswechsel gründete nicht allein auf dem der Corona-Pandemie geschuldeten Wechsel der Veranstaltung in den virtuellen Raum, sondern war zugleich inhaltliches Thema der Veranstaltungsreihe. Im Rahmen des Digitalisierungsprojekts WoraufWartenWir?, gefördert durch das Digitale Deutsche Frauenarchiv, plante das Projektteam des Archivs Frau und Musik, unterstützt durch die Chorleiterin Mareike Hilbrig und der Redakteurin der Chorzeit Marleen Hoffmann, acht „Live“-Veranstaltungen innerhalb von vier Tagen. Alle Inhalte sind nach wie vor über den YouTube-Kanal des Archivs Frau und Musik sowie der Internetseite des Archivs abrufbar. Dank der fantastischen Arbeit von Meggie George vermittelt ein Highlight-Video die vielfältigen Inhalte der digitalen Chortage!

Frauenanteil Berufsorchester | Studie zur Saison 2019/2020

Das Archiv Frau und Musik Frankfurt/Main und musica femina münchen veröffentlichen einen Bericht über Frauen in exponierten Positionen in deutschen Berufsorchestern Das Archiv Frau und Musik und musica femina münchen haben einen gemeinsamen Bericht veröffentlicht, der die Diskrepanz zwischen männlicher und weiblicher Repräsentation in deutschen Berufsorchestern weiter verdeutlicht, verfasst von Bundeskanzler-Stipendiatin Melissa Panlasigui. Die Studie … Weiterlesen …

“… mehr als Kinder, Küche, Kirche” | Gesprächskonzert/Streaming 8. März

Gesprächskonzert im Streaming-Format zum Weltfrauentag am 8. März des Sophie-Drinker-Instituts: Zum Weltfrauentag am 8. März 2021 um 19:30 Uhr laden das Kammerensemble Konsonanz, der Pianist Albert Lau und die Gesprächsgäste Prof. Dr. Freia Hoffmann, Prof. Siegrid Ernst sowie Ilgin Ülkü zum kostenlosen Konzert-Streaming unter dem Titel 200 Jahre Kompositionen starker Frauen – mehr als Kinder, … Weiterlesen …

Beethoven/Komponistinnen | 3D-Projektion Frauenmuseum Bonn

Beethoven und die Frage nach den Frauen lautete der Titel der Ausstellung des Frauenmuseums Bonn zum Beethovenjahr 2020. Mit einer dazu passenden Konzertreihe Beethovens Töchter erklangen Werke von Komponistinnen, darunter auch von Emilie Mayer, die bereits zu Lebzeiten als weiblicher Beethoven gefeiert war. Der Deutschlandfunk hat über diese Ausstellung berichtet. Corona-bedingt wurde jedoch auch diese … Weiterlesen …