Die weibliche Saite | 14. Wittenberger Renaissance-Musikfestival

»Die weibliche Saite – Musikerinnen vom Mittelalter bis zur Gegenwart« im 14. Wittenberger Renaissance-Musikfestival vom 25. Oktober bis 3. November 2019 Einladung zur Pressekonferenz, die am 20. September in Wittenberg stattfinden wird. Samstag, 26. Oktober 2019 | 20 Uhr | StudioKINO in der Evangelischen Akademie Komponistinnen, Dokumentation, Deutschland 2018 Ein Film von Kyra Steckeweh und … Weiterlesen …

Harfenwerke von 11 Komponistinnen | Konzert mit Isabelle Marchewka

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 20:00 Uhr, Internationales Theater, Hanauer Landstr. 7, 60314 Frankfurt am Main: Die Kölner Harfenistin Isabelle Marchewka​ stellt 11 großartige Harfenwerke von 11 Komponistinnen aus 11 Nationen vor im Rahmen unserer Jubiläumskonzertreihe #AFM40! Alle Infos dazu finden Sie unter diesem Link.

Komponistinnen Süd-/Nordamerika | Konzert Frankfurt am Main

KOMPONISTINNEN aus Süd- und Nordamerika Samstag, 19. Oktober 2019, 20:00 Uhr, Matthäuskirche Frankfurt am Main Werke von Beatriz Corona, Marta Lambertini, Liliana Cangiano, Modesta Bor, Graciela Tarchini (Südamerika) Rosephanye Powell, Eleanor Daley, Elaine Hagenberg, Nancy Telfer, Alice Parker (Nordamerika) STUDIO VOCALE KARLSRUHE Leitung: Werner Pfaff | Klavier: Manfred Kratzer Eintritt frei – Spenden erbeten Alle … Weiterlesen …

Clara Schumann in Freiburg | Konzert

Die GEDOK Freiburg lädt herzlich ein zum diesjährigen Jahreskonzert, das dem 200. Geburtstag von Clara Schumann (1819–1896) gewidmet ist. Dienstag, 15. Oktober 2019, 20 Uhr Elisabeth-Schneider-Stiftung (im Weinschlösschen) Wilhelmstraße 17a, 79098 Freiburg Eintritt: 14 €, ermäßigt 10 €, Schüler*innen und Freiburg Pass frei Karten an der Abendkasse / Reservierung bei: mia.schmidt@gedok-freiburg.de Die Kompositionen des Abends … Weiterlesen …

AUSSCHREIBUNG PROJEKTSTELLE BIBL. HILFSKRAFT IM ARCHIV FRAU UND MUSIK

Angeboten wird eine Beschäftigung als Bibliothekarische Hilfskraft in Teilzeit (20 Stunden/Woche) beim Archiv Frau und Musik (Frankfurt/Main) im Rahmen eines Digitalisierungsprojekts in Zusammenarbeit mit dem Digitalen Deutschen Frauenarchiv. Alle Infos dazu – Deadline 15. Oktober 2019 – finden Sie hier zum Herunterladen.

30 Jahre Komponistinnen-Bibliothek Unna

Anlässlich des 30-jährigen Gründungsjubiläums der Internationalen Komponistinnen-Bibliothek Unna findet von Sonntag, den 6. Oktober bis Sonntag, den 13. Oktober 2019 eine Aktionswoche statt, zu deren Eröffnungsmatinee am 6. Oktober um 11.00 Uhr herzlich ins Nicolaihaus, Nicolaistraße 3, 59423 Unna eingeladen wird. Die Internationale Komponistinnen-Bibliothek Unna hat es sich zur Aufgabe gemacht, Werke verschiedener Komponistinnen zu sammeln und … Weiterlesen …

SAMMELTHREAD NEWS XIII

Der Herbst beginnt und wir haben schon viele “Früchte” aus der musikalischen Welt aus dem Monat September für Sie gesammelt. Mehrere tolle Crowdfunding-Projekte wie die Fortsetzung der Komponistinnen-Doku oder zur Sängerin Belina brauchen Unterstützung. Ansonsten dreht sich viel um Clara Schumann – nicht nur als “Frau von”, sondern als großartige selbstständige Persönlichkeit. Und es klingt … Weiterlesen …

MELODIVA-a-cappella Workshop: Stimmfarbe & Impro Jazz & Pop

MELODIVA Workshop: 28.09.2019  Stimmfarbe und Improvisation zwischen Jazz und Pop A Cappella-Workshop für Frauen* und Mädchen* mit Veronika Morscher und Rebekka Salomea Ziegler von „Of Cabbages and Kings“ Für alle Frauen* und Mädchen*, die grundlegende Sing-Erfahrung mit einer Band oder in einem Chor haben und ihre Stimme und deren Möglichkeiten noch besser kennenlernen wollen, bieten … Weiterlesen …

MELODIVA Club Concert: Of Cabbages And Kings

Melodiva Club Concert: Of Cabbages And Kings 27.09.2019 im Internationalen Theater Frankfurt Dem Kölner Neo A-Cappella Quartett Of Cabbages and Kings gelingt es, den Zauber, den die menschliche Stimme auf uns hat, nicht nur zu erzeugen, sondern sogar zur vervierfachen. Und das ist absolut erstaunlich, fehlt doch Gesangs-Ensembles meist genau das, was Einzelstimmen so direkt … Weiterlesen …

Ethel-Smyth-Konzert in Frankfurt

Im Rahmen des vierzigjährigen Jubiläums des Archivs Frau und Musik porträtieren Studierende des Dr. Hoch’s Konservatoriums die englische Komponistin Ethel Smyth (1858–1944), die in Leipzig Komposition studiert hatte. Den Auftakt der Veranstaltungsreihe haben die Studierenden initiiert. Im Engelbert-Humperdinck-Saal des Dr. Hoch´s Konservatoriums werden am 25. September 2019 um 19:30 Uhr in Kooperation mit dem Archiv … Weiterlesen …