Komponist*innen-Colloquium Oldenburg | WS 2020/21

Aufgrund der jüngsten Entwicklungen hinsichtlich der Infektionszahlen kann das 15. ZwischenZeiten Symposium nicht wie ursprünglich geplant im November 2020 stattfinden, sondern wird auf den 2.–4. Juni 2021 verschoben. Wenn Sie an den online-Colloquiumsterminen im Wintersemster 2020/21 mit Violeta Dinescu und Roberto Reale teilnehmen möchten, dann melden Sie sich bitte per Mail bei Roberto Reale (r.reale[at]uni-oldenburg.de). … Weiterlesen …

Die Podcastin | “und sie komponierten doch!”

Die Podcastin (Podcast mit Dr. Regula Staempfli und Dr. Isabel Rohner) feiert in dieser Folge Komponistinnen und verweist auf viele Links von wunderbaren Frauen, die enorm viel Wissen, Werke, Musik und Welt gerettet haben, erzählen von der Geschichte und allgemeiner Bedeutung unseres Archivs und von dem, was weiterhin getan werden muss, um Werke von Frauen … Weiterlesen …

Prof. Dr. Eva Rieger zum 80. Geburtstag | 21. November 2020

Eva Rieger © Robert Michael

Der Vorstand des Internationalen Arbeitskreis Frau und Musik e. V. sowie das gesamte Team des Archivs Frau und Musik und seine Mitbegründerinnen gratulieren Eva Rieger herzlichst zum 80. Geburtstag und wünschen ihr alles Gute, Schaffensfreude und Ideen! vom Geburtstagskomitee des Archiv Frau und Musik – Dr. Birgit Kiupel, Mary Ellen Kitchens, Elisabeth Treydte Ihr Buch … Weiterlesen …

Frauen | Musik | Geschichte – Workshop | 12./13. Nov. 2020

Der Workshop Frauen | Musik | Geschichte des Archivs Frau und Musik in Kooperation mit MUGI – Musik und Gender im Internet findet am 12. und 13. November 2020 online für alle Interessierten statt. Dr. Silke Wenzel und Elisabeth Treydte M.A. laden herzlich zu einem Programm aus Kurzvorträgen und Arbeitsphasen zur eigenen Forschung ein. Anmeldung … Weiterlesen …

Packend wie ein Ringkanon! | DDF-Artikel

In unserer Partnerinnen-Organisation Digitales Deutsches Frauenarchiv – DDF ist wieder ein neuer Artikel zum Thema Vernetzungen im deutschsprachigen Musikkulturgebiet Packend wie ein Ringkanon erschienen, aus der Feder unserer freien Mitarbeiterin Susanne Wosnitzka, unserer ehem. Mitarbeiterin Anne-Marie Bernhard und Martina Bick: In Deutschland wie Europa gibt es zahlreiche Institutionen und Initiativen zu Frauen und Genderfragen in … Weiterlesen …

Musikland Hessen – Frauensache | hr2 10. Oktober 2020

hr2-kultur bringt am 10. Oktober 2020 eine wunderbare Sendung über Musikland Hessen – Frauen in der Musik! Darin erzählt Annesley Black über ihren Alltag als Komponistin, die wir in einer Ausgabe unserer VivaVoce porträtiert hatten. Außerdem stellt sie ein Auftragswerk vor, das für das hr-Sinfonieorchester entstanden ist und erzählt, an welchem Werk sie aktuell arbeitet. … Weiterlesen …

Women in Nineteenth-Century Czech Musical Culture | 23. Oktober 2020

Women in Nineteenth-Century Czech Musical Culture, Musicology Department, Institute of Art History Czech Academy of Sciences Prague, 23 October 2020 This event is funded by the Czech Academy of Sciences funding scheme Strategie 21 and is organised by Dr Anja Bunzel (Institute of Art History, Czech Academy of Sciences) in collaboration with Dr Markéta Kratochvílová … Weiterlesen …

ASAWCA 2021 | Komponistinnen-Wettbewerb

For the fourth time, Allmänna Sången and Anders Wall together with Gehrmans Musikförlag AB arrange the ”Allmänna Sången & Anders Wall Composition Award”, a competition for women composers. The prize includes, in addition to a prize sum of SEK 50,000, that the winning piece is premiered by Allmänna Sången and published by Gehrmans Musikförlag AB.​ … Weiterlesen …

Musique est une femme | Videowettbewerb | jetzt abstimmen!

Im vergangenen Frühling erreicht uns ein Aufruf aus Polen des Polish Music Information Centre POLMIC, Beiträge zum Videowettbewerb Musique est une femme einzureichen, in dem auf Komponistinnen aufmerksam gemacht wird: “Although women have been writing music for centuries, their output has always been considered less important. Till recently, they have never had the same professional … Weiterlesen …

Damenblaskapellen – ein Schatz des Archivs Frau und Musik vorgestellt

#ClosedButOpen #BehindTheScene #ArchivFrauUndMusikVirtuell „Menschen, Tiere, Sensationen“ – der noch heute bekannte Slogan eines gleichlautenden Filmtitels aus dem Jahr 1938. Reisende Zirkusse und ‚Freakshows‘ gibt es von Alters her; besonders im 18. und 19. Jahrhundert lassen sich darunter zum Beispiel Kunstreiterinnen nachweisen, die als lebende Nachfahrinnen der legendären Amazonen auftraten, oder Dompteurinnen wie Cäcilie Nicolai in … Weiterlesen …