#TagDerFrauenarchive 2021 | 11. Mai 2021

“Musik muss erlebt werden!” Das war das Motto der Komponistin Silvia Leonor Alvarez de la Fuente (1953–2004). Am #TagDerFrauenarchive sind wir deshalb besonders froh, dass die Sängerin Martina Scharstein im Rahmen eines Neustart Kultur-Projekts einige der Werke einspielt und damit unser Archiv zum Klingen bringt. Mehr Infos, Autographe und Hörbeispiele zu Silvia Leonor Alvarez de … Weiterlesen …

Composer in Residence 2021 | Special Edition

Auch im Jahr 2021 gibt es trotz Corona-Pandemie wieder ein dreimonatiges Composer-in-Residence-Stipendium unseres Archivs in Kooperation mit dem Institut für zeitgenössische Musik der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt/Main! Deadline: 25. April 2021 Dieses Arbeitsstipendium findet bereits zum fünften Mal statt. Es ist uns ein Anliegen, Komponistinnen nach Frankfurt einzuladen und ihr Schaffen zu … Weiterlesen …

Unterhaltsames Buch erschienen | (Manuela) “Kerers Saiten” | Videointerview

Unsere ehemalige composer in residence Manuela Kerer hat das Buch Kerers Saiten: Musik und die Welt – Kolumnen einer Komponistin mit 111 Kolumnen über das Klingen von Schnee, elektrische Zahnbürsten, die Auswirkung von Musikhören auf das menschliche Gehirn und vieles mehr veröffentlicht. Mary Ellen Kitchens spricht mit ihr über ihr Buch, ihre Zeit in Frankfurt … Weiterlesen …

Dr. Vivienne Olive zum 70. Geburtstag | 31. Mai 2020

[English version below!] Dr. Vivienne Olive gehört zu den spannendsten Komponistinnen unserer Zeit. Ihr Œuvre umfasst mehr als 60 Werke – es sind Kompositionen für Besetzungen von Solo-Blockflöte bis zu großbesetzten Orchesterwerken und Opern. Neben ihrer kompositorischen Arbeit lehrte Vivienne Olive bis zu ihrer Pensionierung im Jahre 2015 als Dozentin für Musiktheorie und Komposition in … Weiterlesen …

AUS DER VERSENKUNG – VOM SCHWEIGEN BEFREIT

#ClosedButOpen #BehindTheScene #ArchivFrauUndMusikVirtuell Jeden ersten Freitag im Monat wollen wir künftig einen Einblick in unsere Archivschätze und unsere Arbeit geben: Vergessenes, Kurioses, Schlummerndes. Begebenheiten, Erinnerungen und Werke, die nur darauf warten, in weitere Forschung eingebunden zu werden. Den Monat Mai widmen wir der Geschichte unseres Archivs.   1977 erschien in der Zeitschrift emma ein Artikel … Weiterlesen …

Margrit Zimmermann 1927–2020 | Nachruf

Komponistin – Dirigentin – Pianistin – Pädagogin Margrit Zimmermanns kompositorisches Werkverzeichnis ist umfangreich und deckt außer der Oper alle Musikgattungen ab. Dem kammermusikalischen Schaffen widmete sie viel Beachtung und wählte gerade da ungewöhnliche Kombinationen von Instrumenten und Klangwelten. Das Klavier stand der ursprünglichen Pianistin zeitlebens nahe. Alles entstand an ihm, ob die großen Orchesterpartituren, die … Weiterlesen …

Fanny Hensel und die “Cholera-Kantate”

  Fanny Hensel geb. Mendelssohn (1805–1847) schrieb 1831 im Alter von 26 Jahren ein gut halbstündiges chorsinfonisches Werk, das Oratorium nach Bildern der Bibel, darin auch die Cantate für die Toten der Cholera-Epidemie, die damals über mehrere Jahre in vielen Städten grassierte und die Leute in schiere Panik versetzte. Wie verheerend die Seuche in Preußen … Weiterlesen …

Interviews zum 8. März 2020 | Int. Frauentag

Zum kommenden Internationalen Tag der Frau am Sonntag, 8. März 2020, haben wir bzw. unsere Mitarbeiterinnen interessante Interviews gegeben sowie weitere hier für Sie zusammengetragen: Women in Music Days im Bayerischen Rundfunk (4. März 2020) Interview mit Elisabeth Treydte (AFM-Mitarbeiterin) bei BR-Klassik über die Bedeutung, Frauen in der Musikgeschichte zu dokumentieren (3. März 2020) Interview … Weiterlesen …

#WoraufWartenWir | Weronika Aleksandra Markiewicz

Wszystkiego najlepszego… odrobinę za późno! Wir sind spät dran, wollen aber trotzdem noch an den Geburtstag von Weronika Aleksandra Markiewicz am 27. Januar 1962 (1962–2003) erinnern! Weronika Markiewicz ist eine der vier Komponistinnen, deren Nachlässe wir in unserem Projekt erschließen und über das DDF-Fachportal des i.d.a.-Dachverbands möglichst vielen Menschen zugänglich machen wollen. Die ukrainisch-polnische Komponistin  … Weiterlesen …