network the networks | Panel “Komponistinnen in der Klassik” | 21. April 2021

Das erste Netzwerktreffen aller FLINTA+ Netzwerke und Aktivistinnen der deutschen Musikbranche steht bevor: Am 21. April 2021 lädt Network the Networks zum gemeinsamen Austausch, Wissenstransfer und Empowerment ein. Ab sofort könnt ihr euch für Talks, Workshops, Listening Sessions und viele weitere Formate mehr rund um das Thema Gender Equality in der Musik(industrie) anmelden! Mit dabei: … Weiterlesen …

Studio-Konzerte mit Pianistin Angelika Nebel

Liebe Freundinnen und Freunde der Musik, Konzerte besuchen, Musik hören und genießen, sich austauschen – all das bedeutet eine ganz spezielle Nähe, die wir alle vermissen. Die vielfältigen Einschränkungen durch Covid-19 haben uns auch im kulturellen Bereich hart getroffen, und es wird noch eine Weile dauern, bis die Konzertsäle für ein großes Publikum wieder öffnen. … Weiterlesen …

Übergangen – vergessen: Frauen bei den Darmstädter Ferienkursen | Radiosendung 15. April 2021

Die 1946 gegründeten Internationalen Ferienkurse für Neue Musik in Darmstadt galten lange Zeit als reines Männer-Treffen. Doch Fotos der frühesten Kurse zeigen Frauen, die diskutieren, interpretieren, unterrichten. Wer waren sie? Gemeinhin galt und gilt, dass frische Klänge und neue Musikstrukturen in den 1950er und 1960er Jahren vornehmlich Männer gefunden, gestaltet und diskutiert hätten. Und besonders … Weiterlesen …

Lili Boulanger “Faust et Hélène” | Stream 9./10./11. April 2021

Das Staatstheater Darmstadt zeigt im Stream am 09./10./11. April 2021 szenisch Lili Boulangers Kantate Faust et Hélène in einer Inszenierung von Mariame Clément. Das Staatstheater Darmstadt kombiniert Lili Boulangers Kantate mit der Kantate Lucrezia von Georg Friedrich Händel, und so entsteht eine Geschichte, die von (struktureller) Gewalt gegen Frauen erzählt und in eine Begegnung von … Weiterlesen …

“… mehr als Kinder, Küche, Kirche” | Gesprächskonzert/Streaming 8. März

Gesprächskonzert im Streaming-Format zum Weltfrauentag am 8. März des Sophie-Drinker-Instituts: Zum Weltfrauentag am 8. März 2021 um 19:30 Uhr laden das Kammerensemble Konsonanz, der Pianist Albert Lau und die Gesprächsgäste Prof. Dr. Freia Hoffmann, Prof. Siegrid Ernst sowie Ilgin Ülkü zum kostenlosen Konzert-Streaming unter dem Titel 200 Jahre Kompositionen starker Frauen – mehr als Kinder, … Weiterlesen …

Beethoven/Komponistinnen | 3D-Projektion Frauenmuseum Bonn

Beethoven und die Frage nach den Frauen lautete der Titel der Ausstellung des Frauenmuseums Bonn zum Beethovenjahr 2020. Mit einer dazu passenden Konzertreihe Beethovens Töchter erklangen Werke von Komponistinnen, darunter auch von Emilie Mayer, die bereits zu Lebzeiten als weiblicher Beethoven gefeiert war. Der Deutschlandfunk hat über diese Ausstellung berichtet. Corona-bedingt wurde jedoch auch diese … Weiterlesen …

“Nosferatu” (1922) | vertont von Violeta Dinescu

Eine Symphonie des Grauens – ist der Untertitel des Stummfilms Nosferatu (1922), in der Regie von Friedrich Wilhelm Murnau (1888–1931). Der legendäre Film gilt als erster Horrorfilm in der Geschichte des Kinos. Das Drehbuch für Murnaus düsteren Film über einen Vampir stammt von Henrik Galeen, in Anlehnung an den Roman Dracula von Bram Stoker. Der … Weiterlesen …

Die Podcastin | “und sie komponierten doch!”

Die Podcastin (Podcast mit Dr. Regula Staempfli und Dr. Isabel Rohner) feiert in dieser Folge Komponistinnen und verweist auf viele Links von wunderbaren Frauen, die enorm viel Wissen, Werke, Musik und Welt gerettet haben, erzählen von der Geschichte und allgemeiner Bedeutung unseres Archivs und von dem, was weiterhin getan werden muss, um Werke von Frauen … Weiterlesen …

Musikland Hessen – Frauensache | hr2 10. Oktober 2020

hr2-kultur bringt am 10. Oktober 2020 eine wunderbare Sendung über Musikland Hessen – Frauen in der Musik! Darin erzählt Annesley Black über ihren Alltag als Komponistin, die wir in einer Ausgabe unserer VivaVoce porträtiert hatten. Außerdem stellt sie ein Auftragswerk vor, das für das hr-Sinfonieorchester entstanden ist und erzählt, an welchem Werk sie aktuell arbeitet. … Weiterlesen …

Women in Nineteenth-Century Czech Musical Culture | 23. Oktober 2020

Women in Nineteenth-Century Czech Musical Culture, Musicology Department, Institute of Art History Czech Academy of Sciences Prague, 23 October 2020 This event is funded by the Czech Academy of Sciences funding scheme Strategie 21 and is organised by Dr Anja Bunzel (Institute of Art History, Czech Academy of Sciences) in collaboration with Dr Markéta Kratochvílová … Weiterlesen …