Damenblaskapellen – ein Schatz des Archivs Frau und Musik vorgestellt

#ClosedButOpen #BehindTheScene #ArchivFrauUndMusikVirtuell „Menschen, Tiere, Sensationen“ – der noch heute bekannte Slogan eines gleichlautenden Filmtitels aus dem Jahr 1938. Reisende Zirkusse und ‚Freakshows‘ gibt es von Alters her; besonders im 18. und 19. Jahrhundert lassen sich darunter zum Beispiel Kunstreiterinnen nachweisen, die als lebende Nachfahrinnen der legendären Amazonen auftraten, oder Dompteurinnen wie Cäcilie Nicolai in … Weiterlesen …

OPUS-KLASSIK-PREISE 2020

Die Preisträger*innen des Opus Klassik 2020 stehen fest, und wir haben diese ein bisschen unter die Lupe genommen: Neben so bekannten Gesichtern wie Anne-Sophie Mutter, Diana Damrau oder Elīna Garanča finden sich auch Dorothee Oberlinger (Kategorie Instrumentalistin/Blockflöte), Mirga Gražinytė-Tyla (Kategorie Dirigentin des Jahres), Elsa Dreisig (Kategorie Nachwuchskünstlerin Gesang), Isata Kanneh-Mason (Kategorie Nachwuchskünstlerin Klavier), Annelien van … Weiterlesen …

DIE SCHATZKAMMER IM ARCHIV FRAU UND MUSIK

#ClosedButOpen #BehindTheScene #ArchivFrauUndMusikVirtuell “Ich sehe wunderbare Dinge”, raunte Howard Carter 1922 andächtig, als er durch eine kleine Öffnung in die Grabkammer von Pharao Tutanchamun leuchtete. So ähnlich fühlt es sich an, wenn man die ‘Schatzkammer’ des Archivs Frau und Musik betritt. Diese Kammer ist ein tresorartiger klimatisierter Raum, in dem sich die wichtigsten und bedeutendsten … Weiterlesen …

SILVIA LEONOR ALVAREZ DE LA FUENTE

#ClosedButOpen #BehindTheScene #ArchivFrauUndMusikVirtuell Jeden ersten Freitag im Monat wollen wir künftig einen Einblick in unsere Archivschätze und unsere Arbeit geben: Vergessenes, Kurioses, Schlummerndes. Begebenheiten, Erinnerungen und Werke, die nur darauf warten, in weitere Forschung eingebunden zu werden. Den Monat Juni widmen wir der Komponistin Silvia Leonor Alvarez de la Fuente. “Wenn ich ‘Etwas zu sagen … Weiterlesen …

Dr. Vivienne Olive zum 70. Geburtstag | 31. Mai 2020

[English version below!] Dr. Vivienne Olive gehört zu den spannendsten Komponistinnen unserer Zeit. Ihr Œuvre umfasst mehr als 60 Werke – es sind Kompositionen für Besetzungen von Solo-Blockflöte bis zu großbesetzten Orchesterwerken und Opern. Neben ihrer kompositorischen Arbeit lehrte Vivienne Olive bis zu ihrer Pensionierung im Jahre 2015 als Dozentin für Musiktheorie und Komposition in … Weiterlesen …

Imagefilm über unser Archiv jetzt online!

In wochenlanger Arbeit haben wir einen Imagefilm über unser Archiv und unsere Arbeit erstellt, der sich an unser letztjähriges Jahreshighlight – den 40. Jahrestag unseres Bestehens – anlehnt, in den nicht nur unsere Geschichte, sondern auch Impressionen aus der Jubiläumsveranstaltung, der Jahrestagung und einzelne Szenen aus Interviews mit unseren Gründungsmitgliedern und Wegbereiterinnen eingeflossen sind. Wir … Weiterlesen …

Musique est une femme | Online-Wettbewerb

TAK Foundation opens a video competition that is part of the European project Musique est une femme co-financed by the Creative Europe programme and the Ministry of Culture and National Heritage. The deadline for sending applications is 15 May 2020. Although women have been writing music for centuries, their output has always been considered less … Weiterlesen …

female music point 15.-17. Mai 2020 | Melodiva

Jetzt anmelden zum female music point 15. – 17. Mai 2020 Musik-Ensemble-Workshops von, mit und für Frauen In 2 Monaten soll der Ensemble-Workshop für Frauen female music point stattfinden und wir, die veranstaltenden Vereine – das Frauen Musik Büro und Waggong e.V. in Frankfurt – würden uns trotz der Unsicherheiten, die das Corona-Virus mit sich … Weiterlesen …

AUS DER VERSENKUNG – VOM SCHWEIGEN BEFREIT

#ClosedButOpen #BehindTheScene #ArchivFrauUndMusikVirtuell Jeden ersten Freitag im Monat wollen wir künftig einen Einblick in unsere Archivschätze und unsere Arbeit geben: Vergessenes, Kurioses, Schlummerndes. Begebenheiten, Erinnerungen und Werke, die nur darauf warten, in weitere Forschung eingebunden zu werden. Den Monat Mai widmen wir der Geschichte unseres Archivs.   1977 erschien in der Zeitschrift emma ein Artikel … Weiterlesen …