CiR Tania Rubio in concert | SKOP-Festival Frankfurt

Das Frankfurter SKOP-Festival stellt mit seinen Veranstaltungen zeitgenössische künstlerische Arbeiten, die neue Ansätze verfolgen oder exemplarisch neuere Entwicklungen wiederspiegeln, der Öffentlichkeit vor. Das Experimentelle ist ein bedeutender Hintergrund, ob in der Musik, der Literatur, der Bildenden Kunst oder in den einzelnen Wissenschaften. Das SKOP ist interdisziplinär ausgerichtet. Wechselwirkungen zwischen den Kunstdisziplinen sowie Einflüsse der Natur- … Weiterlesen …

COMPOSER IN RESIDENCE 2019: TANIA RUBIO

Nachwuchskomponistin Tania Rubio aus Mexiko kommt nach Frankfurt! Zum vierten Mal seit 2009 vergibt der Internationale Arbeitskreis Frau und Musik bzw. das Archiv Frau und Musik in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HfMDK) und dem Institut für zeitgenössische Musik (IzM) sein dreimonatiges internationales Arbeitsstipendium Composer in Residence. Tradition … Weiterlesen …

Composer in Residence – International Scholarship

Composer in Residence – Female Composers to Frankfurt – International Scholarship In cooperation with the Institute of Contemporary Music (IzM), based at the Frankfurt Academy of Music and Performing Arts (HfMDK), the Archive for Women in Music (Archiv Frau und Musik) has once more awarded a three month residency to a female composer. The successful … Weiterlesen …

COMPOSER IN RESIDENCE – KONZERT

COMPOSER IN RESIDENCE – THE CONCERT Do., 16. Juli 2015, 19.30 Uhr, Kleiner Saal der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt/Main, Eschersheimer Landstraße 29-39 | 18.30 Uhr Werkeinführung und Gespräch mit MANUELA KERER und Studierenden der HfMDK, Eintritt 6 €/erm. 4 € Leitung: Prof. Gerhard Müller-Hornbach Die Komponistin MANUELA KERER wurde im Wettbewerb um … Weiterlesen …

Composer in Residence – Internationales Arbeitsstipendium

 Composer in Residence – Komponistinnen nach Frankfurt – Internationales Arbeitsstipendium Das Archiv Frau und Musik vergibt in Kooperation mit dem Institut für zeitgenössische Musik (IzM) der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HfMDK Frankfurt am Main) 2014/2015 wieder ein 3-monatiges Arbeitsstipendium. Beworben haben sich Komponistinnen aller Altersstufen und Nationalitäten. Die Auswahl hat … Weiterlesen …