Fanny Hensel und die “Cholera-Kantate”

  Fanny Hensel geb. Mendelssohn (1805–1847) schrieb 1831 im Alter von 26 Jahren ein gut halbstündiges chorsinfonisches Werk, das Oratorium nach Bildern der Bibel, darin auch die Cantate für die Toten der Cholera-Epidemie, die damals über mehrere Jahre in vielen Städten grassierte und die Leute in schiere Panik versetzte. Wie verheerend die Seuche in Preußen … Weiterlesen …

10 Jahre KVAST | Jubiläums-Symposium in Berlin

Am Montag, 11. November 2019, findet im den Nordischen Botschaften Rauchstraße 1, 10787 Berlin das KVAST-Jubiläum (10 Jahre) statt als deutsch-französisch-schwedische Kooperationsveranstaltung. Thema des Symposiums (Beginn: 17:00 Uhr) ist, wie sich Komponistinnen noch besser vernetzen und was Komponistinnen-Organisationen tun können, um für noch bessere Sicht- und Hörbarkeit zu sorgen. Das Panel wird moderiert von Emil … Weiterlesen …

FEMINISTISCHE SOMMERUNI – RÜCKSCHAU

DDF/FEMINISTISCHE SOMMERUNI BERLIN 13.-15.09.2018 Was für ein Programm, was für ein Wochenende! Über den feierlichen und bejubelten Onlinegang des Digitalen Deutschen Frauenarchivs (DDF) am vergangenen Donnerstag in der Humboldt-Uni Berlin haben wir bereits über unsere Facebookseite berichtet. Am vergangenen Freitag fand dort auch das Jahrestreffen des i.d.a.-Dachverbands – in dem das Archiv Frau und Musik Mitglied ist … Weiterlesen …