Nannerl-Mozart-Gesellschaft: Fest für Violeta Dinescu

Orchesterkonzert Ein Fest für Violeta Dinescu Samstag, 29. September 2018, 19:30 Uhr, Domchorsaal, Kapitelplatz 3 Eva Maria Schossleitner, Sopran, Elisabeth Möst, Flöte Sinfonietta da Camera, Ltg.: Peter Wesenauer spielen Werke von Sophie Gail (1775–1819), Josepha Auernhammer (1758–1820), Maria Teresa Agnesi-Pinotti (1720–1795) u. a. und die Uraufführung des Flötenkonzerts Vier Tamina-Sagen von Violeta Dinescu. Violeta Dinescu … Weiterlesen …

Appeal to the stars

Samstag, 29. September 19.30 Uhr Ev. Stadtkirche St. Dionys, Esslingen a. N. zum Festival Stadt der Frauen Sonntag, 30. September 17.00 Uhr Ellwangen Vocalensemble <belcanto> Frankfurt/Main Zeitgenössische Musik im Grenzbereich zwischen Sprache, Theater und Performance Werke der Komponistinnen Hagar Kadima, Adriana Hölszky, Tsippi Fleischer, Silvia Leonor Alvarez de la Fuente und Susanne Erding Swiridoff Leitung: … Weiterlesen …

Königinnenwege VIII – Glückel von Hameln

Mittwoch, 26. September 2018, 19.00 Uhr Bildungsstätte Anne Frank Hansaallee 150, 60320 Frankfurt am Main Die Hamburger Kauffrau Glikl bas Juda Leib (1646-1724), bekannt als Glückel von Hameln, verfasste als erste jüdische Frau eine Autobiografie, angelegt als Tagebuch und Familienchronik für ihre Kinder. Ihre Memoiren geben einen eindrucksvollen Einblick in die gesellschaftliche Situation der Zeit. … Weiterlesen …

Francesca Caccinis “L’isola d’Alcina” in Hamburg

Montag, 24. September 2018, 20 Uhr, Laeiszhalle Hamburg Francesca Caccini La liberazione di Ruggiero dall’isola d’Alcina, früheste bekannte ‘Oper’ einer Frau Huelgas Ensemble Ruggiero/Achim Schulz | Alcina/Perrine Devillers | Melissa/Sabine Lutzenberger | Sirena/Rosemary Galton | Nunzia/Axelle Bernage | Nettuno/Matthew Vine | Vistola Fiume/Bernd Oliver Fröhlich Mehr Infos unter https://www.elbphilharmonie.de/de/programm/huelgas-ensemble-paul-van-nevel/10456

Summer School “Musik – Gender – Netzwerke” in Hannover 19.-22.9.2018

Die Summer School bietet die Möglichkeit, im Credit-Umfang eines 2 SWS umfassenden Seminars intensive Erfahrungen in der Arbeit mit musikbezogenen Originalquellen des 19. und 20. Jahrhunderts zu sammeln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Einblicke in die Arbeit eines Archivs sowie in aktuelle, datenbankbezogene Recherchemethoden. Nach einer grundlegenden Einführung zu Fragen der Netzwerk- und Gender-Forschung sowie … Weiterlesen …

“Lieder von Fanny…” | Konzert in Berlin, 26. Juli 2018

Das Programm „Lieder von Fanny und anderen Komponistinnen“ umfasst heitere und emotional tiefgehende Lieder und Stücke von Fanny Hensel-Mendelssohn, Josepha Brentano, Lili Boulanger und Luise Greger. In unterhaltsamen Moderationen erfahren die Zuhörer*innen zudem Wissenswertes über die jeweilige Komponistin. Die Musikerinnen Karin Lasa (Alt) und Jenny Grünzig-Avilov (Klavier) kennen sich bereits seit dem Studium in Weimar, … Weiterlesen …

Alison Rayner Quintet ARQ & Sir Bradley Quartett

Melodiva Club Concert:  Alison Rayner Quintet ARQ & Sir Bradley Quartett 19.09.2018, Frankfurt, Fabrik ARQ ist ein vitales und kreatives Jazz-Quintett um die Bassistin Alison Rayner, die viele in Deutschland noch von ihrer Zeit bei den legendären „Guest Stars“ kennen; ebenso die Gitarristin Deirdre Cartwright und die Saxophonistin Diane McLoughlin. Komplettiert wird die Band von Pianist Steve Lodder … Weiterlesen …

SOFIE MENTER – 100. Todestag in München

Gedenkkonzert zum 100. Todesjahr von Sofie Menter Virtuose Klaviermusik von Sofie Menter und Franz Liszt Klavier: Michael Andreas Häringer Vortrag: Dr. Diemut Boehm Samstag, 14. Juli 2018, 20 Uhr Kleiner Konzertsaal im Gasteig, Rosenheimer Str. 5, München 20 Euro / ermäßigt 15 Euro, Karten erhältlich unter MünchenTicket Die gebürtige Münchnerin Sofie Menter war mehr als fünfzig Jahre lang eine der … Weiterlesen …

Die Stimme der Frauen – The Vocalizing Pianist

Freitag, 6. Juli 2018, HfMT Felix Mendelssohn Bartholdy, Leipzig This is an attempt to develop a platform for women to share their personal stories through musical performance. Each composer comes from different cultural background and brought their own understanding of “Woman” or “Feminism”. This concert offers sensorial experience of what it means to be a … Weiterlesen …

Int. Symposium “”Sex” und “Gender” im Neue-Musik-Diskurs von der Gegenwart bis zu den 1950er Jahren” in Hamburg 6.-8. Juli 2018

“Sex” und “Gender” im Neue-Musik-Diskurs von der Gegenwart bis zu den 1950er Jahren. Ein internationales Symposium vom 6. bis 8. Juli der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Havestehuder Weg 12, 20148 Hamburg. Finden Sie hier alle Informationen zum Programm und zur Anmeldung! Auszug aus dem Ankündigungstext: “Die 2016 veröffentlichte Studie des deutschen Kulturrats[1] machte die … Weiterlesen …