Schriftenreihe

Die Schriftenreihe des Archiv Frau und Musik

Das Archiv Frau und Musik verfügt über eine eigene Schriftenreihe, angefangen von der Geschichte des Archivs, über die Jubiläumsausgabe 25plus bis hin zum Europäischen Dirigentinnenreader. Die Bestellung erfolgt direkt über das Archiv Frau und Musik. Gerne erteilen wir Ihnen hierzu weitere Auskünfte.
Sprechen Sie uns an! info(at)frau-archiv-musik.de

Band 5

25 Plus Pianosolo

„25 Jahre alt werden können viele. Aber ein so wunderbares Geschenk machen sich und ihren Lieben die wenigsten. Man kann es anfassen, daran riechen, darin blättern. Man kann darin lesen, auf deutsch und auf englisch. Man kann es spielen oder spielen lassen. Man kann es öffentlich aufführen. Und weiterschenken kann man es natürlich auch. Denn die zweisprachige Jubiläums-Edition 25 plus – Piano solo, bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit zur Begegnung mit 27 zeitgenössischen Komponistinnen aus 14 Ländern.” (Frankfurter Rundschau, 20.10.2004)

25 Jahre Frau und Musik, Jubiläumsausgabe, Notenband „25 PLUS Piano Solo“, 2004, 200 Seiten, DINA4, ISMN: M-50012-966-0, ISBN 3-927327-59-X, fue 4660, Euro 25,00

[CD zur Notenedition Piano Plus Solo, Klaviermusik aus aller Welt von 27 Komponistinnen, Live-Mitschnitt der (Ur-)-Aufführungen in der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main 16.10.2004, Doppel-CD 25,00]

Band 4

Europäischer Dirigentinnen-Reader

Mehr als 90 internationale Dirigentinnen verschiedener Generationen sind in diesem Reader vertreten, mit Fotos, Informationen zu Ausbildung, Berufspraxis, Repertoire-Schwerpunkten, Veröffentlichungen sowie ausgewählten Pressestimmen.

Europäischer Dirigentinnenreader 2003, 200 S. mit Abbildungen, DIN A4, ISBN 3-927327-08-5, fue 897

Band 3

Noten 1994

Noten 1994, Kassel 1994, ISBN 3-927327-26-3, fue 862

Band 2

„Spielfrau“

„Interdisziplinäre Entwürfe, Vorstöße in sogenannte Grenzbereiche und Verzichterklärungen an die übliche Trennung zwischen und umreißen, was feministische Wissenschaft ermutigend zu bieten hat. In der Vielfalt der Themen, Methoden und Fragen dieses Buches ist keinerlei Vollständigkeit angestrebt. Als Bruchstücke deuten sie an, was eine neue, nicht apologetische Musikwissenschaft leisten könnte und was sie früher oder später auch einbringen muß.” (Neue Zeitschrift für Musik)

Von der Spielfrau zur Performancekünstlerin, Kassel 1992,

ISBN: 978-3-927327-11-5, fue 8590

Band 1

Noten 1990

Noten 1990, Kassel 1990, ISBN 3-927327-55-7, fue 854