Musikmesse 2017 – Halle 8.0, Stand A 48B

64721_MM_KV_Adaption_Spezial_Banner_1280x800_DAuch dieses Jahr sind wir wieder dabei und danken den Veranstaltern der Musikmesse Frankfurt im Besonderen für die großartige Unterstützung! Wir freuen uns sehr, Sie an unserem Stand in Halle 8.0 (Musikverlage/Gitarren/Internationales) vom 5. bis 8. April wieder zu begrüßen – mit unserem Team stehen wir bei Fragen und Anregungen zur Verfügung. Kommen Sie vorbei, erfahren Sie mehr über unsere Arbeit – netzwerken Sie mit uns!
Hier finden Sie die Wegbeschreibung zu unserem Stand.

 

Rückblick: Musikmesse 2016

Selbstverständlich war das Archiv Frau und Musik auch dieses Jahr wieder auf der Frankfurter Musikmesse an allen 4 Messetagen, vom 07.-10. April 2016, mit einem Stand (Halle 8.0, Stand F 19) vertreten. Wir haben uns gefreut Sie/ Euch dort persönlich getroffen und uns mit Ihnen/ Euch dort ausgetauscht zu haben.

Trotz eines Standes am Rande hatten wir die Gelegenheit unseren Bekanntheitsgrad zu vergrößern und viele Interessenten, Fach- als auch Privatbesucher, aus allen Teilen der Welt von unserem Archiv zu begeistern. Nicht nur mit uns wurden neue Kontakte geschlossen, sondern wir konnten auch Musiker/innen, Verlage und Komponistinnen vernetzten.

Wir verdanken es der Konzertpianistin Elisabeth Stäblein-Beinlich, dass wir neue Kontakte zu Verlagen schließen konnten und uns auf neue Zusammenarbeiten und auch neue Noten freuen dürfen. Sehr gefreut haben wir uns über die Besuche von verschiedenen Komponistinnen, die uns direkt ihre CDs oder Noten am Stand gelassen haben.

Viele Besucher waren auf uns und generell auf Komponistinnen durch den hr2 aufmerksam geworden. Anlässlich des Weltfrauentages am 8.3.16, strahlte er eine Kultur-Sendereihe und einen Bericht über das Archiv Frau und Musik aus. Die Besucher nutzten auf der Messe die Chance sich weiter über diese Themen zu informieren.

Unser besonderer Dank gilt unseren ehrenamtlichen Helfer_innen ohne die unser Messeauftritt so nicht möglich gewesen wäre!

 

Rückblick: Musikmesse 2015

Auch im Jahr 2015 war das Archiv wieder mit einem Stand auf der Internationalen Musikmesse in Frankfurt am Main vom 15. bis 18. April 2015 vertreten.

Besonderer Dank gilt den ehrenamtlichen Helferinnen, die das Archiv mit Wort und Tat unterstützten. Frau Stäblein-Beinlich sammelte viele neue Noten von Komponistinnen für das Archiv und führte mit Verlagen Kurz-Interviews über ihren Komponistinnen-Bestand. Auch im Nachhinein schickten uns Verlage und Komponistinnen wieder Noten und CDs – sogar bis aus Zagreb. Ein besonderes Highlight war die Pressekonferenz für unsere diesjährige „Composer in Residence“, Manuela Kerer. Sie war am Tag zuvor aus Südtirol angereist, um ihr dreimonatiges Stipendium in Frankfurt aufzunehmen.

Außerdem konnten wir viele Besucher für das Archiv Frau und Musik und dessen Inhalte interessieren – ja sogar begeistern. Unter anderem lernten wir die selbstständige Übersetzerin Jane Eggers kennen, die in Zukunft für das Archiv sowohl Artikel als auch die Homepage ins Englische übersetzen wird – und das ehrenamtlich!

Unsere Plakate und das Bild von „Ida“ fingen die Blicke der Besucher ebenso wie unsere ausgewählten Beispiele aus der Damen-Blaskapellen-Postkartensammlung des Archivs. Eines der Bilder wurde im Nachhinein sogar in einer Musikzeitschrift abgedruckt.

Vier Tage Aufbau, Besucher und Abbau hielten uns in Atem aber machten allen Beteiligten auch viel Freude. Wir sind gespannt auf das nächste Mal!

MM_Banner_468x60_D

Merken

Merken

Merken

Merken