i.d.a.-Dachverband

informieren – archivieren – dokumentieren: i.d.a.-Dachverband der deutschsprachigen Frauen-/Lesbenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen e. V.

www.ida-dachverband.de

Seit dem 19. Oktober 2013 ist unser Archiv Frau und Musik vollwertiges Mitglied im i.d.a.-Dachverband der deutschsprachigen Frauen-/Lesben-/Genderarchive, der sich jedes Jahr mit Abordnungen aus den Archiven in einem anderen gastgebenden Archiv trifft. 2013 fand das Treffen vom 18. bis 20. Oktober in Leipzig statt.

Unter sachkundiger Führung erlebten unsere Mitarbeiterinnen Elisabeth Treydte und Susanne Wosnitzka M. A. an diesem Wochenende in fortbildenden Workshops einen hervorragenden Einblick in die Archivsarbeit, in PR-Maßnahmen, in Vernetzung, in Archiv- und Urheber/innen-Recht und in Archivpädagogik.

Die 40 – jetzt 41 – zusammengeschlossenen Bibliotheken, Archive und Dokumentationsstellen in Deutschland, Österreich, Luxemburg, Italien und der Schweiz zeigen und bewahren Lesben- und Frauengeschichte, z. B. der FrauenMediaTurm in Köln, das Spinnboden-Lesbenarchiv in Berlin, belladonna in Bremen, das Lesbenarchiv Frankfurt am Main und – für uns besonders wichtig – das cid-femmes in Luxembourg, das sich ebenso wie wir um Musik von Frauen sorgt mit einem Schwerpunkt auf Rock-Pop-Geschichte und luxembourgischen Komponistinnen. Besonders mit diesem Archiv möchten wir zukünftig verstärkt kooperieren.
http://www.cid-femmes.lu/

Seit Oktober 2012 arbeitet das Metadatenbank-Projekt des i.d.a.-Dachverbandes an einer gemeinsamen Datenbank, um die Bestände aller Einrichtungen online recherchierbar zu machen. Das Archiv Frau und Musik wird in Zukunft ein Teil dieser weiten, dringend notwendigen Vernetzung sein.
http://www.ida-dachverband.de/ueber-ida/projekt-meta/

Wir freuen uns sehr, unser Archiv auch auf diese Weise in Forschung und Öffentlichkeit präsentieren zu können und danken den i.d.a.-Frauen sowie allen anwesenden Frauen aus den Archiven für dieses tolle, erfahrungsreiche Wochenende und die so herzliche Aufnahme in den Dachverband!