Nachlass der Komponistin Hanni Schoen-Knauff im Bestand der Landesbibliothek Rheinland-Pfalz

Das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz verwaltet seit Kurzem den Nachlass der  deutschen Komponistin Hanni Schoen-Knauff (1905-1991). Die Komponistin, Pianistin und Musikpädagogin  absolvierte ihre musikalischen Studien am Badischen Konservatorium in Karlsruhe, der späteren Hochschule für Musik, unter anderem bei Franz Philipp, Heinrich Casimir und Hermann Junker.  Zu Lebzeiten wiederholt in Rundfunk und Konzerten aufgeführt, geriet Hanni Schoen-Knauff nach ihrem Tode zunehmend in Vergessenheit. Ihr Nachlass enthält vor allem Handschriften mit kompositorischem Schwerpunkt auf Liedern und kammermusikalischen Stücken.

Weitere Infos zu Hanni Schoen-Knauf, ihrem Werkverzeichnis und dem Inhalt ihres Nachlasses finden Sie hier.

Dieser Beitrag wurde unter Neuerwerbungen, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.