herstory I: 7./8. Oktober 2017 in Stuttgart

EUROPA,DEUTSCHLAND, BERLIN, Portrait Eva Bauman, , 27.02.2017, (c) 2017 Lêmrich (Alina Emrich, Kien Hoang Le) / Agentur FOCUS

Szene aus herstory I, 2017 Lêmrich (Alina Emrich, Kien Hoang Le)/Agentur FOCUS

„Dieses Tête-à-Tête von Körper und Klang macht Lust auf mehr.“ – Stuttgarter Zeitung

Der Körper musiziert und die Musik tanzt!

Unter diesem Motto begegnen sich die Violinistin Biliana Voutchkova und die Tänzerin Eva Baumann zu einem Tête-à-Tête der besonderen Art:

Im Zentrum der Musik-Tanzperformance stehen die Werke außergewöhnlicher Komponistinnen. herstory I spannt den Bogen vom Mittelalter mit Musik von Hildegard von Bingen zur Klangfülle des Barock bis in die Gegenwart mit Kompositionen von Ruth Schonthal und Joanna Bruzdowicz und entführt das Publikum in zuweilen unentdeckte Klangwelten.

Was passiert, wenn zeitgenössischer Tanz und die Musik verschiedener Epochen aufeinander treffen? Die konzentrierte Begegnung ist Nährboden für einen Abend voller Dynamik. Im Vordergrund bleiben dabei immer das Aufeinander-Hören und das völlige Aufgehen im musikalisch-tänzerischen Moment.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=7-7i3As_gCY&feature=youtu.be

Wann: 7./8. Oktober 2017, 20:15 Uhr
Wo: Theaterhaus Stuttgart, Siemensstr. 11, 70469 Stuttgart

Info: http://www.theaterhaus.com/theaterhaus/?id=1,3,21320

Reservierungen: 0711-40207 -20/-21/-22/-23

VVK: www.reservix.de, Ticketpreise: € 18/14

herstory I ist eine Produktion von eva baumann tanz/produktionen, gefördert vom LaFT Baden-Württemberg, dem Kulturamt Stuttgart und der Stiftung LBBW.

In Kooperation mit der Tanztendenz München/Schwere Reiter, dem Archiv Frau und Musik Frankfurt/Main, musica femina münchen e. V., Internationale Komponistinnenbibliothek/Sybil-Westendorp-Stiftung Unna, Sophie-Drinker-Institut Bremen und der musikwissenschaftlichen Fakultät der Goethe-Universität Frankfurt/Main.

Mit freundlicher Unterstützung vom Produktionszentrum Tanz+Performance e. V. und dem Theaterhaus Stuttgart.

Eva Baumann,choreography + interdisciplinary projects
www.evabaumann.blogspot.de
www.tracingos.blogspot.de

Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.