2017 Aug 21-25 Graz: 7. DirigentInnenmeisterkurs und Wettbewerb

Freitag 25. August | Abschlusskonzert des 7. Meisterkurses für Dirigenten Graz 2017

Im Mittelpunkt steht dieses Mal Schuberts Sinfonie Nr. 8, die „Große-C-Dur-Sinfonie“.
Am Freitag 25. August wird die Kammerphilharmonie Graz beim Abschlusskonzert im Barocksaal des Priesterseminars von TeilnehmerInnen aus Deutschland, Griechenland, Italien, Japan, Kroatien, den Niederlanden, Singapur, Spanien, Südkorea und den USA dirigiert werden.

Freitag, 25. August 2017, 19:30
Barocksaal, Bischöfliches Priesterseminar, Bürgergasse 2, 8010 Graz

7. Meisterkurs für Dirigenten Graz 2017
Abschlusskonzert mit Wettbewerb

Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre zu „Der Schauspieldirektor“ KV 486
Sinfonie Nr. 35 D-Dur, KV 385, „Haffner“ [2. Version Wien 1783]
Franz Schubert
Sinfonie Nr. 8 (9) C-Dur, D 944, „Große-C-Dur-Sinfonie“

Orchester: Kammerphilharmonie Graz
Dirigenten: Kursteilnehmer aus Deutschland, Griechenland, Italien, Japan, Kroatien, den Niederlanden, Singapur, Spanien, Südkorea und den USA.
Achim Holub, Künstlerische Leitung

Karten: €25, ermäßigt €12, im Vorverkauf im Zentralkartenbüro [www.zkb.at], Herrengasse 7, 8010 Graz, Telefon 0316 830255 und an der Abendkasse.

Copyright © 2017 Meisterkurs für Dirigenten Graz 2017, All rights reserved.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungshinweise, Wettbewerbe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.