100. TODESTAG LILI BOULANGER

Lili Boulanger © Wikimedia.Commons allgemeinfrei

Leider konnten wir am eigentlichen Todestag von Lili Boulanger nichts posten – auch eine Social-Media-Managerin hat mal ein paar Tage Urlaub. Aber wir reichen das hiermit nach:

Jedes Jahr beging Nadia Boulanger, Lilis Schwester, diesen 15. März außerordentlich feierlich in Paris. Allermeist wurde dabei Nadias wunderbar hoffnungsvolles „Lux aeterna“, das eigentlich einst als Geburtstagslied gedacht war, aufgeführt. Darin verarbeitet hatte Nadia alle Lieblingsinstrumente ihrer Schwester (die diese auch allesamt beherrschte): Violine, Violoncello, Harfe, Orgel und eine hohe Singstimme. Lilis eigentliches Requiem war aber ihr „Pie Jesu“ – ein immens ergreifendes Werk, in das sie noch einmal alle ihre Emotionen steckte, die sie in ihrem schwerkranken Zustand aufbringen konnte – die letzten Noten konnte sie Nadia nur noch flüsternd diktieren.

„Wir wollen wissen, wer diese Musik geschrieben hat – wir wollen wissen, was uns all die Jahre entgangen ist“, schrieb ein Musikkritiker 1960, als die erste Schallplatte mit Lilis Werken, eingespielt von Nadia Boulangers Schüler Igor Markevitch, erschien. Obwohl Nadia über all die Jahre zuvor die Werke ihrer kleinen Schwester Lili immer wieder hartnäckig aufführte, blieben sie doch außerhalb der USA und außerhalb Frankreichs unbekannt. Erst die Zweite Frauenbewegung, die auch die Frauenmusikgeschichte betrachtete, brachte Lilis Musik auch in Deutschland wieder zum Erstrahlen. Eine der ersten, die Lilis Werke in Gesprächskonzerten aufführte, war Christel Nies – auch Mitglied im Internationalen Arbeitskreis Frau und Musik e. V. – mit ihren Festivals „Vom Schweigen befreit“.

Heute zählt Lili Boulanger zu den meistaufgeführten Komponistinnen weltweit. Sie war auch die erste Komponistin, die spektakulär den Grand Prix de Rome (1913) gewann als auch einen Arbeitsvertrag (bei Ricordi) erhielt.

https://www.youtube.com/watch?v=Eh6oPghFnt0 (Nadia Boulanger: Lux aeterna)
https://de.wikipedia.org/wiki/Lili_Boulanger (Hauptautorin: Susanne Wosnitzka)
http://www.deutschlandfunk.de/100-todestag-von-lili-boulanger-eine-wichtige-stimme-der.871.de.html?dram:article_id=413025

#liliboulanger #todestag #paris #genie #music #musik #goodmusic #findesiecle #requiem #piejesu #luxaeterna #shero

(sw)